Weitere Götter auf Rügen

kap arkonaRugievit

war der Kriegsgott des Rügenslawen. Sein Tempel befand sich in der Burg von Charenza (heute Garz). Rugievit hatte sieben Gesichter unter einem Schädeldach und an seiner Seite sieben Schwerter. Ein achtes Schwert hielt er erhoben in einer Hand. Er soll so groß gewesen sein, dass der hünenhafte Bischof Absalon mit seiner Streitaxt gerade bis an sein Kinn reichen konnte.

Porenut, Perun oder Paromütz

war der Gott des Donners und des Blitzes. Er hatte einen Kopf mit vier Gesichtern und ein fünftes Gesicht auf der Brust. Sein Sitz war ebenfalls Charenza.

kap arkona1Tjarnaglofi, Zarnebuck

bedeutet Schwarzkopf. Er trug einen Knebelbart aus Silber. Wo sich der Tempel befunden hat, ist nicht überliefert. Er galt als Gott des Sieges.